Frühjahr 2018

Spenden wurden wie folgt verteilt:

200€ Grund- und Mittelschule Lauterhofen
100€ Kindergarten Maria Goretti
100€ Kindergarten St. Gabriel
100€ Sachspenden für die Krippe
50€ Regens-Wagner-Stiftung Lauterhofen

Eine außerordentliche Spende gab es im Mai an Bastian für 300€.

Facebook Link folgt…

September 2017

Spenden wurden wie folgt verteilt:

200€ Schule
100€ Maria Goretti
100€ St. Gabriel
50€ Lebenshilfe Neumarkt
50€ Mutter-Kind-Gruppe Lauterhofen
– als außergewöhnliche Ausgabe: Rundteppich für die grüne Gruppe der Kinderkrippe St. Gabriel

Frühjahr 2017

Das Team hat entschieden, dass die Spenden in folgender Höhe verteilt werden: die Grund- und Mittelschule Lauterhofen erhält 300 €, die Kindergärten St. Gabriel und Maria Goretti je 100 €, ebenfalls 100 € erhält die First Responder-Gruppe, ihnen auch ein herzliches „Vergelt´s Gott“, für die Bereitstellung und Vorstellung ihres Autos an unserem Jubiläumsbasar.

Herbst 2016

Das Team hat entschieden, dass die Spenden in folgender Höhe verteilt werden: die Grund- und Mittelschule Lauterhofen erhält 300 €, die Kindergärten St. Gabriel und Maria Goretti je 100 €, ebenfalls 100 € erhält die Kinderturngruppe des SV-Lauterhofen und 50 € gehen an die Lebenshilfe in St. Helena. Der Rest kommt in einen Anspartopf, mit welchem immer wieder größere Projekte unterstützt werden.

Frühjahr 2016

Zahlreiche Kunden kamen auch dieses Jahr wieder zum 38. Kleider- und Spielzeugbasar für Sommer- und Übergangsbekleidung. Das Basarteam hat durch die 15% vom Umsatz und den Verkauf von hausgemachten Kuchen wieder einen stolzen Ertrag eingenommen.

Das Team hat entschieden, dass die Spenden in folgender Höhe verteilt werden: die Grund- und Mittelschule Lauterhofen erhält 300,-€ (Spielgerät für bewegte Pause), die Kindergärten je 100,-€, St. Gabriel (Fussballtore) und Maria Goretti (Teppiche), ebenfalls 100,-€ erhält die First Responder-Gruppe und 50,- € gehen an die Mutterkind-Gruppe (Spielsachen) in Lauterhofen. Der Rest kommt in einen „Anspartopf“ – mit welchem größere Projekte unterstützt werden können.

Vielen Dank an alle, die erneut zu einem solchen Erfolg beigetragen haben.

Herbst 2015

Nach einem sehr erfolgreichen Herbstbasar verteilten Petra Geitner und Andrea Mertl wieder den erzielten Gewinn. Diesmal konnte man sogar hören, wofür die Grund- und Mittelschule Lauterhofen die 300 Euro Spende verwendete; denn einige Schüler gaben zur Begrüßung ein Ständchen auf den neu erworbenen Djemben, welche lt. Rektorin Gunda Köstler aus fairem Handel stammen.

Dr. Josef Brandl nahm dankend für die First Responder 100 Euro entgegen. Die KITA St. Gabriel investiert die 100 Euro-Spende in einen Sitzsack und der KIGA Maria Goretti spart damit auf Gartenspielgeräte. Weitere 100 Euro gehen an die Lebenshilfe Neumarkt. Mit dem Rest des Erlöses wird eine neuer Anspartopf eröffnet.

Herzlichen Dank an alle Ein- und Verkäufer, Helfer und Helferinnen und an alle Mitwirkenden!!

Frühjahr 2015

Nachdem der 36. traditionelle Kleider- und Spielzeugbasar in der Schulturnhalle Lauterhofen am 28. Feb. 2015 wieder sehr gut besucht war, freuten sich die Verantwortlichen Andrea Mertl und Petra Geitner, insgesamt 1.200 € überreichen zu können.
Pfarrer Gerhard Ehrl konnte eine Spende von 500 € für die Kirchenrenovierung St. Michael entgegennehmen, für Frau Gunda Köstler, Rektorin der Grund- und Mittelschule waren es 300 €.

Die Vertreterinnen der Kindertagesstätte St. Gabriel Frau Maria Braun und Frau Birgit Wiesend erhielten 200 €, und auch Frau Renate Hildebrand vom Kindergarten Maria Goretti konnte sich über 200 € freuen, wobei 100 € der neuen Naturgruppe zugeführt werden.

Alle bedankten sich sehr herzlich und wünschten den Veranstaltern, dass der Basar in Lauterhofen noch lange fortbesteht.

„Einen Basar in dieser Größenordnung durchzuführen liegt an dem tollen Team, das ehrenamtlich zwei Tage im Dauereinsatz ist“, betonte Andrea Mertl.

Das Basarteam selbst sagt DANKE zu allen Ein- und Verkäufern, welche diesen Basar erst ermöglichen!

Herbst 2012

Basarteam zeigt sich spendabel und spendet für die Tischtennis-Abteilung des Sportvereins Lauterhofen zwei neue Tischtennisplatten

Große Begeisterung herrschte bei den Kindern und Jugendlichen als sie die zwei neuen Tischtennisplatten präsentiert bekamen – und auch gleich ausprobieren durften.
Übergeben wurden diese von Andrea Mertl und Petra Geitner, stellvertretend für das gesamte Basarteam Lauterhofen. Vom Erlös des letzten Basars wurden die beiden Tischtennisplatten angeschafft und finanziert.
Johann Hildebrand vom Sportverein Lauterhofen und der Abteilungsleiter für Tischtennis, Thomas Röhrlich, freuten sich mit den Kindern über diese tolle Anschaffung des
Basarteams und bedankten sich sehr herzlich. Hildebrand und Röhrlich wiesen darauf hin, dass jeden Samstag ab 14.00 Uhr in der neu renovierten Schulturnhalle geübt wird. Jeder, egal welchen Alters, kann das Tischtennisspielen ausprobieren und kommen (Schläger bitte mitbringen). Eine Mitgliedschaft im Sportverein ist hierzu nicht erforderlich. Auch die Mütter vom Basarteam lud Hildebrand zu einem kleinen unverbindlichen Match ein.
Und damit zum Wohle aller wieder vieles bewegt werden kann, unter anderm auch vor Ort, möchte das Basarteam schon auf den mittlerweile 32. Kleider- und Spielzeugbasar hinweisen.
Er findet in der gewohnten Weise in der Schulturnhalle am Sa., 23.02.2013 von 14.00 – 16.00 Uhr statt.